~ ~ Ort der Begegnung ~ ~

Bewusstseinsreisen

 

- oder auch Synergetik Methode - sind/ist eine Selbsterfahrungsmethode die ermöglicht, die individuelle Bildersprache der Seele bewusst zugänglich zu machen. Inzwischen ist die Synergetik Methode vom BGH als "Konfrontative Psychotherapie" für körperliche und seelische "Krankheiten" anerkannt.
Sie hilft beeinträchtigende Verhaltensmuster zu verändern, innere Begrenzungen zu überwinden, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und belastende Lebensumstände zu bewältigen. Während der Bewußtseinsreisen werden individuelle Bilderwelten mit allen Sinnen gelebt. Über sie kann auf die Prägungsebene des Gehirns eingewirkt und diese verändert werden, auf der alle Lebenserfahrungen gespeichert sind. Im schützenden Rahmen einer vertrauensvollen Beziehung können Sie so Zugang zu Ihren bislang blockierten Kräften finden, die in Körper und Seele, Familie und Umwelt zur Verfügung stehen. Gefühle und Empfindungen - ja sogar Ihre Symptome auf der Körperebene - sind Ihnen dabei wertvolle Ratgeber. Signale aus Ihrem Körper liefern Ihnen wichtige Botschaften.

Sie und Ihre Gefühle stehen dabei im Mittelpunkt! Sie und Ihre Seele bestimmen Ihren Weg selbst, den ich achtsam begleite.
Dieser Prozess der Ausheilung und Neustrukturierung lässt Sie zu mehr Ausgewogenheit und einem ausgeprägten Selbstwertgefühl finden! Sie erwartet mehr Zufriedenheit, Lebensfreude, Gesundheit, Energie und Motivation. Lang gehegte Wünsche und Träume können Gestalt annehmen, Beziehungen sich positiv verändern, für Sie neue, gute und sinnvolle Wege entdeckt werden.

Zeitumfang: Eine Sitzung kann zwischen 30 Minuten und drei Stunden dauern.
Termin: Nach Vereinbarung.
Beitrag für eine Sitzung: 55,- € pro Stunde
Leitung: Margrit Bringewatt

Termine finden Sie unter der Rubrik
Veranstaltungstermine - Übersicht

Bewusstseinsreisen: Termin nach Vereinbarung

01.01.2018 bis 31.12.2018 – (Bewustseinsreisen)