~ ~ Ort der Begegnung ~ ~

Reiki

 

Reiki (sprich „Reeki“)
Behandlungen und Ausbildung - Grade 1 bis 4

Reiki ist eine alte fernöstliche Entspannungs- und energetische Heilmethode des Handauflegens, die 1922 in Japan von Dr. Mikao Usui, einem Mönch, wieder entdeckt wurde und seitdem von vielen Menschen angewendet wird.
Das Wort Reiki bedeutet „universale Lebensenergie“. Es ist die Energie, die durch alles Lebendige fließt.

Reiki
verhilft zur Tiefenentspannung und bringt energetisches Gleichgewicht
löst Streß und Blockaden und hilft sie abzubauen
stärkt die Lebenskraft und das Immunsystem
fördert den Stoffwechsel, entgiftet den Körper
harmonisiert und verstärkt den Energiefluß des Körpers
aktiviert und unterstützt die Selbstheilungskräfte...

Reiki kann von jedem erlernt werden.
Wichtiger Hinweis: eine Reikisitzung kann und soll niemals eine medizinische Behandlung ersetzen!

Bei der Reiki-Behandlung lege ich meine Hände auf verschiedene Körperbereiche auf. Alle Zellen werden mit frischer Lebensenergie aufgefüllt. Blockaden lösen sich auf. Die Energie kann wieder frei fließen.

Behandlungstermin: nach Vereinbarung
Kosten für die Behandlung: 60,- Euro

Reiki Ausbildung
Im I. Grad
lernst Du innerhalb eines Wochenendes, Kanal zu sein für die universale Lebensenergie. Du lernst, Dir selbst und anderen Menschen über Deine Hände Reiki zu geben und Deine Chakren (Energiezentren) auszugleichen. Auch Tieren und Pflanzen kannst Du Reiki geben. Reiki fließt bei jeder Berührung durch die Hände.
Es werden vom Reiki-Meister vier Einweihungsrituale durchgeführt, die den Hauptenergiekanal des Einzuweihenden weiten. Es werden die Fähigkeiten der Kraftübertragung durch die Hände übergeben. Der Eingeweihte ist unmittelbar nach der Einweihung fähig Reiki zu übertragen und anzuwenden. Er/Sie kann also jetzt Reiki (z.B. zur Heilung) in einer Selbstbehandlung, in der Behandlung anderer Menschen, Tieren und auch Pflanzen helfend anwenden.

Im II. Grad wirst Du mit weiter führenden Techniken des Reiki (Fernreiki, Mentalbehandlung, energetische Reinigung von Räumen etc.) vertraut gemacht.
In drei Einweihungsritualen werden vom Reiki-Meister drei Reiki-Symbole übergeben. Es sind Symbole der Zentrierung, der Harmonisierung und zur Reiki-Fernübertragung. Durch die Einweihung in den II. Grad verstärkt sich der Energiefluß wesentlich.

Reiki III (Reiki - MeisterIn)
Wieder drei Einweihungsrituale weiten den Hauptenergiekanal des Einzuweihenden zu seinem Maximum. Mit der Übergabe des Meister-Symbols schließt sich der Kreis. Der Reiki-Schüler wird zum Reiki-Meister und bekommt die maximalen Fähigkeiten, die mit der Kraft des Reiki möglich sind.
Die Meister - Einweihung findet nach individueller Terminabsprache statt.

Reiki IV (Reiki - LehrerIn)
Der vierte Reiki-Grad ist die Ausbildung zum Reiki-Lehrer. Hierbei werden die Einweihungs-Techniken der einzelnen Reiki-Grade gelernt und geübt.
Die Lehrer - Einweihung findet nach individueller Terminabsprache statt.
Es gibt kaum Worte für das, was Reiki wirklich ist. Reiki will erfahren, erspürt, erlebt werden.
Reiki ist einzigartig und wundervoll zugleich. Es gibt Vertrauen, Mut und Stärke, Eigenschaften, die wir brauchen, um den Alltag mit all seinen Herausforderungen zu meistern.

Zeitumfang: Freitags 15.00 - 18.00 Uhr, und mit individueller Vereinbarung.

Beitrag für die Ausbildung (jeweils inklusive Arbeitspapiere):
Reiki I 160,- €
Reiki II 260,- €
Reiki III 360,- €
Reiki IV 430,- €

Leitung: Margrit Bringewatt

Termine finden Sie unter der Rubrik
Veranstaltungstermine - Übersicht

 

Reiki - Behandlungen, Termin nach Vereinbarung

01.01.2018 bis 31.12.2018 – (Reiki)