~ ~ Ort der Begegnung ~ ~

Seminartag: "Was bewirkt Sprache im Alltag"?

Ist Sprache auch ein Erziehungsmittel?

 

Sie möchten, dass Ihr Kind das tut, was Sie ihm sagen ohne lange Diskussionen?
Was bewirkt Sprache im Alltag?
Wie schaffen Sie sich ein Bewusstsein dafür, wie Sie etwas sagen?
Lernen Sie das zu sagen, was Sie wirklich meinen!

Täglich teilen wir uns vielen Menschen mit. Worte sind machtvoll - im Positiven wie im Negativen. Sage ich das, was ich wirklich meine? Oder transportiere ich mit meinen Worten, meinem Satzbau und meiner Körpersprache gegenteilige oder unklare Botschaften?

Oft benutzen wir unbedacht Ausdrücke, die uns unter „Druck“ setzen, uns und andere abwerten oder uns in pessimistische Grundstimmung versetzen!

Möchten Sie Sprache neu für sich entdecken und positiv nutzen?

Dann lade ich Sie herzlich zu diesem Seminartag ein!

Es ist interessant und sicher lohnend, sich hier einmal selbst in den Blick zu nehmen und eine größere Sensibilität für die eigene Wortwahl zu entwickeln.

Denn der gesamte Alltag funktioniert leichter, wenn Denken, Fühlen und Handeln im Einklang miteinander sind.

Ich freue mich sehr, wenn viele Menschen Einblick in die vielfältige Wirkungsweise unserer Sprache bekommen und eine bewusste und behutsame Nutzung mit ihr erleben.

Nutzen sie ihre Chance auf einen besonderen Tag!

Zeitumfang : Samstags, 25.02. + 18.11.17 von 11.ºº bis 17.ºº Uhr
Beitrag: 135,- €
Leitung: Margrit Bringewatt und Kristina Hildebrand

Termine finden Sie unter der Rubrik
Veranstaltungstermine - Übersicht

 

Was bewirkt Sprache im Alltag ?

10.02.2018, 11 bis 17 Uhr – (Was bewirkt Sprache)

Was bewirkt Sprache im Alltag ?

09.11.2018, 11 bis 17 Uhr – (Was bewirkt Sprache)